A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Mietmängel und die Möglichkeit der Mietminderung

K

Keller (Entzug)

Keine Warmwasserversorgung und Entzug des Kellers.

AG Darmstadt, Urteil vom 03.12.1981 - 30 C 3374/81, WM 1983, S. 151.

30 %

Keller (nicht vorhanden)

Anstelle eines vereinbarten abgeschlossenen Kellerraums wurde dem Mieter nur eine Abstellfläche zur Verfügung gestellt.

LG Hamburg, Urteil vom 14.11.1974 - 7 S 64/74.

10 %

Keller (Feuchtigkeit)

AG Bad Bramstedt, Urteil vom 20.07.1989 - 5 C 44/89, WM 1990, S. 71.

10 %

Keller (Feuchtigkeit)

AG Düren, Urteil vom 16.12.1981, WM 1983, S. 30.

5 %

Keller (nur beschränkt benutzbar)

AG Hannover, Az.: 548 C 10867/85, Thieler/Huber, Mietminderungsliste von A-Z, S. 75.

5 %

Keller (zeitweilig nicht verfügbar)

LG Berlin, GE 1996, S. 471.

2 %

Keller (fehlende Beleuchtung)

AG Pinneberg, Urteil vom 15.03.1979 - 45 C 521/78, WM 1980, S. 68 (Ein Kellerraum, bei dem die Beleuchtung fehlt, bei dem aber Licht von außen hereinkommt, stellt nur einen unerheblichen Mangel dar.).

0 %

Keller (fehlendes Fenster)

LG Mannheim, WM 1877, S. 138 = ZMR 1978, S. 49.

0 %