A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Mietmängel und die Möglichkeit der Mietminderung

D

Diskothek (Genehmigung)

Wird anstelle der beantragten Nutzung als Diskothek nur der Betrieb einer Schankwirtschaft mit beschränkten Speisenabgabe und Tanzlokal genehmigt, so begründet dies eine Minderung des Mietzinses um 20 %.

OLG München, Urteil vom 17.01.1997 - 21 U 5288/93 und 21 U 5618/93, OLG-Rp München 1997, 62.

20 %

Diskothek (Heizungs- und Lüftungsmängel)

OLG München, Urteil vom 17.01.1997 - 21 U 5288/93 und 21 U 5618/93, OLG-Rp München 1997, 62.

25 %

Diskothek (Lärm)

Erhebliche Störung der Nachtruhe wegen Lärmbelästigung durch eine Diskothek mit einem Schallpegel von über 86 dB.

AG Köln, Urteil vom 11.08.1977 - 155 C 5035/77, WM 1978, S. 173 = ZMR 1978, S. 27.

30 %

Diskothek (Lärm)

Diskomusik aus einer Gaststätte (sechsmal im Monat bis 3.00 Uhr morgens).

AG Bonn, WM 1990, S. 497.

15 %

Diskothek (Lärm)

Diskotheken können unter Umständen zu einer Schließung ab 21.30 Uhr verpflichtet werden.

OLG Frankfurt, Urteil vom 30.04.1985 - 8 U 63/83, DWW 1985, S. 208.

.