A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Mietmängel und die Möglichkeit der Mietminderung

B

Balkon

Ist ein Balkon überdacht, jedoch nach vorne offen, so stellt die Wasserdurchlässigkeit der Überdachung keinen Mangel der Wohnung dar.

AG Nidda, Urteil vom 16.10.1981 - 1 C 270/81, WM 1983, S. 122.

0 %

Balkon (unbenutzbar)

Unbenutzbarkeit des Balkons wegen herumstreunender Katzen, die von Nachbarn angelockt werden.

AG Bonn, Urteil vom 27.11.1985 - 5 C 175/85, NJW 1986, S. 1114 = WM 1986, S. 212.

15 %

Balkon (unbenutzbar)

Wegen Reparaturbedürftigkeit nicht benutzbar.

LG Berlin, MM 1986, Nr. 9, S. 27.

3 %

Balkon (Verunreinigung)

Verunreinigung des Balkons durch am Haus nistende Tauben rechtfertigen eine Mietminderung.

AG Hamburg, Urteil vom 06.01.1988 - 40a C 2574/87, WM 1988, S. 121.

.

Balkontür (defekt)

AG Köln, WM 1970, S. 40 (Miete beträgt ca. 250 DM, Minderung 35 DM).

14 %